Dr. Georg Jochum
Post-Doc am Friedrich Schiedel-Stiftungslehrstuhl für Wissenschaftssoziologie an der Technischen Universität München

Vita

Studium der Soziologie, Philosophie und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (Abschluss Dipl. Soz. 1994). 2015 Promotion im Fach Soziologie an der TU Chemnitz. 1994-1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Münchner Projektgruppe für Sozialforschung in Forschungsprojekten zu „Nachhaltiger Entwicklung“. Seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Soziologie an der Technische Universität München. Sprecher der Arbeitsgruppe „Nachhaltige Arbeit - Die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft“ im DKN Future Earth.

Forschungsschwerpunkte

  • Arbeits- und Berufssoziologie
  • Techniksoziologie
  • Soziologie des gesellschaftlichen Naturverhältnisses
  • Nachhaltige Arbeit

Schwerpunkte Lehre

  • Arbeit und Beruf im Wandel
  • Techniksoziologie
  • Nationale und transnationale Sozialstrukturanalyse

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie
  • Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der DGS
  • Sektion Umweltsoziologie der DGS
  • Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der DGS
  • ISIFO (Institut für sozialwissenschaftliche Information und Forschung)
  • European Sociological Association (ESA)
  • MPS (Münchner Projektgruppe für Sozialforschung)

Publikationen (Auswahl)

  • Jochum, Georg (2017): Plus Ultra oder die Erfindung der Moderne. Zur Entgrenzung der okzidentalen Welt. Bielefeld: Transcript (Erscheinen im August 2017).
  • Döring, Nico; Jochum, Georg (2017). Revitalization of a tamed river - The Isar in Munich. In: Martin Knoll, Uwe Lübken und Dieter Schott (Hg.) Rivers Lost, Rivers Regained: Rethinking City-River. Pittsburgh: University of Pittsburgh Press, S. 288-311.
  • Jochum, Georg (2016): El debate sobre el desarrollo sustentable. Los orígenes y dinámicas de un discurso en pos del futuro (Die Debatte über nachhaltige Entwicklung. Ursprünge und Dynamiken eines Zukunftsdiskurses). In: Revista Espacios (Santiago de Chile), Número 9, volumen 5, S. 47-63.
  • Barth, Thomas; Jochum, Georg; Littig Beate (2016) (Hrsg.): Nachhaltige Arbeit. Soziologische Beiträge zur Neubestimmung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse. Frankfurt/New York: Campus.
  • Jochum, Georg (2016): Kolonialität der Arbeit. Zum historischen Wandel der durch Arbeit vermittelten Naturverhältnisse. In: Barth, T.; Jochum, G.; Littig, B. (Hrsg.), Nachhaltige Arbeit. Frankfurt/New York: Campus Verlag, S. 125-149.
  • Heinz, Jana; Jochum, Georg (2014): The emergence and development of the German dual vocational system: Between crises and praises. Ammatillista opettajankoulutusta (Vocational Teacher Education). 4, 9-27.
  • Jochum, Georg (2013): Kybernetisierung von Arbeit – Zur Neuformierung der Arbeitssteuerung. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien. Jahrgang 6, Heft 1, 25-48.
  • Voß, G.Günter.; Jochum, Georg (2013): Piloten und andere Steuerleute - Zur Navigationskunst des mobilen Subjekts. In: Soeffner, Hans-Georg (Hrsg.), Transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010, Wiesbaden: VS-Verlag.
  • Jochum, Georg (2010): Zur historischen Entwicklung des Verständnisses von Arbeit. In: Böhle, Fritz, G. Günter Voß, Günther Wachtler (Hrsg.), Handbuch Arbeitssoziologie. Wiesbaden: VS-Verlag; S. 81 – 125.

hoch