Studienempfehlung Soziologie für den Studiengang Lehramt an beruflichen Schulen

Bei dem nachstehenden Plan handelt es sich um eine Studienempfehlung, die von den MitarbeiterInnen des Fachgebiets Soziologie erstellt wurde, um eine Muster-Vorlage für die optimale Abfolge von Grundlagen- und Aufbauveranstaltungen bereitzustellen.

Wegen kaum zu vermeidender Koordinierungsschwierigkeiten zwischen Erst- und Zweitfächern sowie den Lehrangeboten im Rahmen der Sozialwissenschaften wird es teilweise nicht möglich sein, alle Vorlesungen und Seminare exakt nach dieser Empfehlung zu belegen. Trotzdem legen wir den Studierenden aus inhaltlichen  Gründen nahe, dem empfohlenen Curriculum weitestgehend zu folgen.

Nach einer Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO) ist die Studienempfehlung leicht abgewandelt worden. Sie finden beide Versionen untenstehend. Ziehen Sie gegebenenfalls Ihre FPSO zu Rate, welche der Studienempfehlungen für Sie zutrifft.

Studienempfehlung für Studienbeginn vor Wintersemester 2013/14

 

Semesterempfehlung

 

MASTER

 

 

 

 

 

 

7.-10. Semester

Regelmäßig werden zudem zweisemestrige Lehrforschungsseminare angeboten, die in beliebiger Kombination

2 MA-Seminare abdecken. 10 oder 12 Credits

MA-Seminar W (1 pro Semester) zu wechselnden Themengebieten (z.B. Ernährung und Konsum, Umwelt, Gesundheit) aus soziologischer Perspektive. 4 Credits

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul Nr. 3.So.21 (alternativ zu einem Seminar aus der Politikwissenschaft) belegt werden.

MA-Seminar D:

Schwerpunkt

Soziologische Theorie

(vertieft)

4 oder 6 Credits

(Nr. 3.So.17)

MA-Seminar E:

Schwerpunkt

Sozialstruktur

(vertieft)

4 oder 6 Credits

(Nr. 3.So.19)

MA-Seminar F:

Schwerpunkt

Spezielle Soziologien

 

4 oder 6 Credits

(Nr. So.18)

MA-Seminare (2-3 pro Semester) werden mit wechselnden Inhalten zu 3 soziologischen Schwerpunkten angeboten.

Davon müssen 2 Veranstaltungen als Wahlpflichtmodule belegt werden, jeweils in verschiedenen Schwerpunkten.

Die Seminare können, in Absprache mit den Dozenten, auch als 4-Credit-Modul (Wahlpflichtmodul Nr. 3.So.21) belegt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen im Master ist der Bachelor-Abschluss

  

BACHELOR

 

 

 

4.-6. Semester

BA-Seminar A:

Themenfeld

Arbeit/Beruf/Technik

3 Credits

BA-Seminar B:

Themenfeld

Bildung/Sozialisation/Familie


3 Credits

BA-Seminar C:

Themenfeld

Sozialstruktur/

Soziale Ungleichheit

3 Credits

Vorlesung (Wahl): Entwicklungslinien der Gegenwartsgesellschaft

(Nr. 1.8)

 

2 Credits

 

(Studierende, die Sozialkunde nicht als Zweitfach haben, können äquivalent zu dieser Veranstaltung auch die VL Einführung in die Soziologie belegen)

Es wird dringend empfohlen, die BA-Seminare erst nach erfolgreichem Abschluss aller Grundkurse (I-III) zu belegen.

BA-Seminare (2-3 pro Semester) werden mit wechselnden Inhalten in 3 Themenfeldern angeboten.

Davon muss 1 Veranstaltung als Pflichtmodul (Nr. 3.So.8) und kann 1 Veranstaltung als Wahlmodul (Nr. 3.So.11) belegt werden, jeweils in verschiedenen Themenfeldern.

 

2.-4. Semester

Grundkurs II (Pflicht):

Soziologische Theorien

3 Credits

(Nr. 3.So.6)

Grundkurs III (Pflicht):

Sozialstruktur

3 Credits

(Nr. 3.So.7)

Vorlesung + Übung (Pflicht):

Arbeits- und Industriesoziologie

(Nr. 1.6)

 

3 Credits

 

1.-2. Semester

Vorlesung (Pflicht):

 Einführung in die

Soziologie                      

Grundkurs I (Pflicht):

Soziologische Grundbegriffe

VL+GK I 5 Credits

(Nr. 3.So.5)

Studienempfehlung für Studienbeginn ab Wintersemester 2013/14


Semesterempfehlung

 

MASTER

 

 

 

 

 

 

7.-10. Semester

Regelmäßig werden zudem zweisemestrige Lehrforschungsseminare angeboten, die in beliebiger Kombination

2 MA-Seminare abdecken. ⇒  10 oder 12 Credits

MA-Seminar W (1 pro Semester) zu wechselnden Themengebieten (z.B. Ernährung und Konsum, Umwelt, Gesundheit) aus soziologischer Perspektive. 4 Credits

Diese Veranstaltung kann als Wahlpflichtmodul Nr. 3.So.21 (alternativ zu einem Seminar aus der Politikwissenschaft) belegt werden.

MA-Seminar D:

Schwerpunkt

Soziologische Theorie

(vertieft)

4 oder 6 Credits

(Nr. 3.So.17)

MA-Seminar E:

Schwerpunkt

Sozialstruktur

(vertieft)

4 oder 6 Credits

(Nr. 3.So.19)

MA-Seminar F:

Schwerpunkt

Spezielle Soziologien

 

4 oder 6 Credits

(Nr. So.18)

MA-Seminare (2-3 pro Semester) werden mit wechselnden Inhalten zu 3 soziologischen Schwerpunkten angeboten.

Davon müssen 2 Veranstaltungen als Wahlpflichtmodule belegt werden, jeweils in verschiedenen Schwerpunkten.

Die Seminare können, in Absprache mit den Dozenten, auch als 4-Credit-Modul (Wahlpflichtmodul Nr. 3.So.21) belegt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen im Master ist der Bachelor-Abschluss

   

BACHELOR

 

 

 

4.-6. Semester

BA-Seminar A:

Themenfeld

Arbeit/Beruf/Technik

 

3 Credits

BA-Seminar B:

Themenfeld

Bildung/Sozialisation/Familie

 

3 Credits

BA-Seminar C:

Themenfeld

Sozialstruktur/

Soziale Ungleichheit

3 Credits

Seminar (Wahl):

1 BA-Seminar aus den angebotenen Themenfeldern im Bachelor.

3 Credits

(Nr. 1.6)

 

Studierende mit Zweitfach  Sozialkunde können Themen-felder nicht doppelt belegen!

 

 

Studierende, die Sozialkunde nicht als Zweitfach haben, können äquivalent zu dieser Veranstaltung auch die VL Einführung in die Soziologie belegen

Es wird dringend empfohlen, die BA-Seminare erst nach erfolgreichem Abschluss aller Grundkurse (I-III) zu belegen.

BA-Seminare (2-3 pro Semester) werden mit wechselnden Inhalten in 3 Themenfeldern angeboten.

Davon muss 1 Veranstaltung als Pflichtmodul (Nr. 3.So.8) und kann 1 Veranstaltung als Wahlmodul (Nr. 3.So.11) belegt werden, jeweils in verschiedenen Themenfeldern.

 

2.-4. Semester

Grundkurs II (Pflicht):

Soziologische Theorien

3 Credits

(Nr. 3.So.6)

Grundkurs III (Pflicht):

Sozialstruktur

3 Credits

(Nr. 3.So.7)

Vorlesung + Übung (Pflicht):

Arbeits- und Industriesoziologie

(in Verbindung mit der Vorlesung Grundlagen der Politikwissenschaft)

 (Nr. 1.4)

5 Credits

 

1.-2. Semester

Vorlesung (Pflicht):

 Einführung in die

Soziologie                      

Grundkurs I (Pflicht):

Soziologische Grundbegriffe

VL+GK I 5 Credits

(Nr. 1.8/3.So.5)

Legende

mit Unterrichtsfach (Zweitfach ) Sozialkunde
im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Studiums (alle Zweitfächer)

up