Studentische Hilfskraft (m/w) zur Unterstützung in der sozialwissenschaftlich-interdisziplinären Lehre in den Ingenieurswissenschaften

Das transfakultäre Munich Center for Technology in Society (MCTS) steht dafür, Gesellschaft und Technik zusammen zu denken und den interdisziplinären Dialog zu suchen. Zur Unterstützung einer innovativen Lehrveranstaltung für Studierende der Ingenieurswissenschaften suchen wir Unterstützung durch eineN StudierendeN mit Interesse daran, Innovation, Gesellschaft und Demokratie gemeinsam zu behandeln.

Idealerweise haben Sie Kenntnisse in einem sozialwissenschaftlichen, philosophischen oder politikwissenschaftlichen Fach und Lust darauf, mit Studierenden der Ingenieurswissenschaften in den Dialog zu treten. Zu Ihren Aufgaben gehören die Betreuung von Onlineforen, die Unterstützung bei der Erstellung von Lehrmaterialien und die Unterstützung beim Dialog mit studentischen Arbeitsgruppen. Beginn der Stelle: ab Mitte Oktober (Vorlesungsbeginn) für das Wintersemester.

Umfang: 6-8 Std. pro Woche

Voraussetzungen: Sie haben während des Semesters donnerstags zwischen 8 und 10 Uhr morgens Zeit. Die restliche Arbeitszeit lässt sich flexibel festlegen. Sie haben Interesse daran, sich mit interdisziplinärer Lehre und Fragestellungen innerhalb des Wechselspiels von Technik, Gesellschaft und Demokratie auseinanderzusetzen. Bei Interesse senden Sie bitte eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf an Christoph Schneider (schneider.christoph@tum.de)

Stelle als Administrative/n Geschäftsführer/in zu vergeben

Für die Leitung seiner Geschäftsstelle sucht das MCTS zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 1. Januar 2018, für zunächst zwei Jahre mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von zzt. 40,1 Stunden einen/eine Administrative/n Geschäftsführer/in. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Dokument.